Sondergewebe

• Ausgezeichnet mit dem Blauen Engel.

 

  Fiberglasgewebe (Standardgewebe).

  Das Gewebe mit einer Maschenweite von 1,41 x 1,58 mm. Diese Maschenweite ist, wie  
  umfangreiche Tests ergeben haben, hochwirksam gegen Insekten bei gleichzeitig  
  höchstmöglicher Luftzirkulation. Das Gewebe besteht aus kunststoffummanteltem  
  Fiberglas und zeichnet sich vor allem durch seine gute Reißfestigkeit und hohe 
  Verwitterungsbeständigkeit aus.
  Aufgrund der thermofixierten Infrarotverschweißung der Kreuzungspunkte ist ein 
  Ausfransen praktisch nicht mehr möglich. Zudem erlaubt die sichtneutrale Farbgebung
  des Gewebes einen nahezu ungehinderten Durchblick.

 

 

• Mehr Licht in Haus und Keller!

 

  Neu! Transparenzgewebe:

  Die transparente Insektenschutzgaze (im Bild links) ermöglicht eine noch bessere
  Durchsicht bei höherem Kontrast und bis zu 50 % mehr Lichteinlass. Herausragend ist
  die wesentlich bessere Luftzirkulation im Vergleich zu einem Standardgewebe.

 

 

• Beständig auch in extremen Einsatzbereichen.

 

  Sicher und robust: V2A und V4A Edelstahlgewebe.

  Auch bei extremer Verschmutzung leicht zu reinigen (z.B. Fettablagerungen im  
  Großküchenbereich). Sicher gegen Kleintiere (z.B. Mäuse, Wespen, Vögel).

 

 

• Innovativ: E-Smog-Insektenschutzgewebe.

 

  Die feinen, kaum sichtbaren Elektrosmog-Schutzgitter von NEHER wirken wie ein  
  unsichtbares Schutzschild gegen hochfrequente elektromagnetische Felder. Sie lassen
  viel Licht und Luft herein, schirmen aber durch die feinmaschige Edelstahl-
  Ummantelung des Gewebekerns den Elektrosmog zu über 99% ab. Wichtig! Für einen
  umfassenden Schutz vor Elektrosmog in Ihrem Haus empfehlen wir Ihnen, sich von
  einem ausgebildeten Messtechniker eine Komplettlösung erarbeiten zu lassen. Ideale
  Hilfestellung dafür finden Sie im Internet unter:

  www. ohne-elektrosmog-wohnen.de

 

 

• Spezialschutz, wenn Sie ihn brauchen.

 

  Kompetent: Feinmaschgewebe.

  Das feinmaschige Gewebe für Kleinstinsekten wie z.B. die Kribbelmücke.

 

 

• Kratzfest auch bei extremen Beanspruchungen.

 

  Flexibel: Katzengewebe.

  Durch eine 7-fach Verstärkung ist dieses Gewebe extrem kratzfest.

  Eine Katzenklappe kann direkt eingebaut werden.

 

 

• Inklusive Sonnenschutz.

 

  Ergänzend: Sonnenschutzgewebe.

  Im umfangreichen NEHER Gewebesortiment darf natürlich ein hochwertiges  
  Sonnenschutzgewebe nicht fehlen.

 

  Das Rollo für Fenster (RF4) kann mit einem Sonnenschutzfiberglasgewebe  
  ausgestattet werden (nur im Innenbereich). Das Gewebe ist für  
  Bildschirmarbeitsplätze (10% Lichtdurchlass) empfohlen. Das Brennverhalten
  entspricht der U.S. Federal Specification L-S-125B (4.4.15) für nicht metallisches
  Gewebe. Das Sonnenschutzfiberglasgewebe ist ausschließlich in der Farbe anthrazit
  lieferbar.

 

  Hinweis: Bei nur teilweise heruntergezogenem Gewebe kommt es aufgrund des Schlagschattens zu einem
  unterschiedlichen Aufwärmen der Isolierglasscheibe. Unter extremen Bedingungen können dadurch
  Spannungsrisse entstehen. Zur Sicherheit sollte deshalb das Rollo entweder ganz offen oder ganz
  geschlossen sein.

 

 

• Auf Wunsch fast jede Farbe.

 

  Sonderfarben pulverbeschichtet

  NEHER InsektenSchutzGitter können nach der gesamten RAL-Farbpalette bezogen
  werden.  
  Weiterhin besteht die Möglichkeit, Pulverbeschichtung mit einer Auswahl von NCS-
  Farbtönen zu realisieren.

 

 

• Insektenschutz mit Katzenklappe

 

  Da freut sich die Katze

  Mit Hilfe von Spezialklappen innerhalb des Systems können Hauskatzen ungehindert
  die Wohnung verlassen, ohne dass dabei der Insektenschutz verloren geht.

 

Geprüfte Qualität  •  Freundlicher Service  •  Langjährige Erfahrung

Kaum noch zu sehen! Unser Transparenz-Gewebe "Transpatec"

AUF DER SICHEREN SEITE

Solitec-Insektenschutz – Ihr Ansprechpartner für Insektenschutzgitter

im Kreis Minden-Lübbecke, in Ostwestfallen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen